Sie sind hier

Aktuelle Veranstaltungen

Hanna Sukare liest aus "Schwedenreiter"


 

 

I

In ihrem zweiten Roman untersucht die Autorin die Auf­ar­bei­tung der national­sozia­listi­schen Ver­gangen­heit

in der öster­reichi­schen Politik mit einem scharfen Blick auch auf die unmittelbare Reaktion der Be­völkerung,

die nur zu gerne einen Schluss­strich unter die NS-Zeit ge­setzt hatte.

Sukare nimmt sich des Themas der bis heute andauernden Ächtung der Deserteure aus der Wehrmacht an

und zeigt den fragwürdigen Umgang mit der Vergangenheit am Beispiel einer Ortschronik aus dem Innergebirg auf.

Foto: Milan Böhm

Datum: 22.02.2019 - 19:00 Uhr